Luftig fruchtiger Apfelkuchen mit Pudding-Schokodecke
Rezept drucken
Luftig fruchtiger Apfelkuchen mit Pudding-Schokodecke
Einfaches Rezept für einen Apfelkuchen ohne Decken, es kommt einfach alles zusammen, was ihn sehr saftig macht.
Menüart Desserts
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Muffins
Zutaten
Belag
Menüart Desserts
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Muffins
Zutaten
Belag
Anleitungen
Teig
  1. Die weiche Butter und den Zucker cremig rühren
  2. Die Eier nach und nach dazugeben
  3. Prise(n) Salz ein streuen
  4. Das Puddingpulver, Backpulver und Mehl vermengen und nach und nach untermengen
  5. unter Zugabe von etwas Milch zu einem gleichmäßigen Teig verrühren
  6. die gewürfelten Äpfel dazugeben und unterheben
  7. den Teig in eine hohe Blechform geben und bei 180°C Umluft ca 45 Minuten backen
Topping
  1. die Tafeln Schokolade klein brechen und in der Sahne auflösen
  2. den Pudding kochen und etwas abkühlen lassen
  3. den fertig gebackenen Kuchen etwas abkühlen lassen und mit der Schokomischung bestreichen
  4. den Pudding darüber gießen und ggf. noch mit Schokosplitter oder gehackten Nüssen verfeinern
  5. fertig
    done